Veranstaltungen und Workshops

Veranstaltungen und Workshops

In jedem Semester bieten wir Ihnen thematisch aufeinander abgestimmte Workshops und zusätzliche Angebote, die pädagogische Aspekte aufgreifen wie zum Beispiel „schwieriges SchülerInnenverhalten“.

Darüber hinaus werden auch fachdidaktische Schwerpunkte insbesondere mit dem Fokus „Offene Lernarrangements“ in den Blick genommen.

Aktuelle Workshop-Angebote

finden Sie links unter Aktuelle Workshops.

1 ECTS im Freien Bereich mit dem Lernwerkstattpass

Sie können für die aktive Teilnahme an Workshops in der Lernwerkstatt jetzt auch einen ECTS-Punkt im freien Bereich erhalten!

Der Besuch der Veranstaltungen ist auch über mehrere Semester verteilt möglich!

Sie dokumentieren und reflektieren Ihren Workshopbesuch und tragen ihn im Lernwerkstattpass ein.

  1. Besuch von 3 Workshops in der Uni-Lernwerkstatt mit Bestätigung des jeweiligen Dozenten (Unterschrift) oder der Leiterin der Lernwerkstatt, Dr. Eva-Maria Kirschhock, auf dem „Workshop-Pass“
  2. Einer dieser Workshops darf in der Lernwirkstatt Inklusion (Feucht) besucht werden (Programm unter: www.lernwirkstatt-inklusion-nl.de)
  3. Den Lernwerkstatt-Pass erhalten Sie in der Lernwerkstatt zu den Öffnungszeiten.
  4. Es muss eine schriftliche Reflexion zu jedem Workshop (mind. 2 Seiten) angefertigt werden.
  5. Das Portfolio mit den fertigen Reflexionen und dem Lernwerkstatt-Pass werden Frau Dr. Kirschhock (Raum 2.018) persönlich abgegeben! Lernwerkstatt-Pass nicht verlieren!!!
  6. In dem Semester, in dem Sie den ECTS-Punkt eingetragen haben möchten, geben Sie bitte spätestens 1 Woche vor Semesterende Ihr Portfolio ab!
  7. Die Workshops dürfen über einen Zeitraum von längstens 2 Jahren besucht werden!