Tagungen

Tagungen

Vom 20. bis 21. Februar 2017 fand die Jahrestagung der Konferenz für Grundschulpädagogik und -didaktik an bayerischen Universitäten bei uns in Nürnberg am Campus Regensburger Straße statt. Weiterführende Infos zur Konferenz für Grundschulpädagogik und -didaktik an bayerischen Universitäten erhalten Sie hier.

  • Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung Pädagogik der Primarstufe (DGfE), 19.-21.09.2012

Vom 19. bis 21. September 2012 fand die 21. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE, Sektion Schulpädagogik) bei uns in Nürnberg am Campus Regensburger Straße unter dem Thema „Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft“ statt.

Zum Thema

Grundschule als Schule für alle Kinder will einerseits jedem Kind passende Lernangebote für eine günstige Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung bereitstellen, andererseits aber auch gemeinsames Lernen in Kooperation und Ko-Konstruktion ermöglichen. Gerade Lehrkräfte in der Grundschule stehen bei dieser Aufgabe wie in keiner anderen Schulart vor dem Problem heterogener Ausgangslagen und müssen dem Anspruch einer adaptiven Lehrkompetenz gerecht werden.

Auf der einen Seite hat Forschung im Rahmen der Pädagogik der Primarstufe daher den Auftrag, Befunde zu Lernsettings zur individuellen Förderung aller Kinder zusammenzutragen und zu systematisieren. Erkenntnisse aus dem Bereich der Diagnose und Förderung sowie Wissen über individuelle Lernprozesse können dabei einen Beitrag zur Entwicklung einer adaptiven Lehrkompetenz liefern.

Auf der anderen Seite muss Grundschulforschung aber auch Bedingungen erfolgreichen gemeinsamen Lernens klären. Dies umfasst sowohl Lernen im Klassenverband als auch kooperative Lernformen. Gerade vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen hat unsere Disziplin den Auftrag, sich dem Anspruch inklusiven Lernens zu stellen und verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten zu prüfen.