Barbara Meyer

Dr. Barbara Meyer

Department Pädagogik
Institut für Grundschulforschung

Raum: Raum 2.017
Regensburger Str. 160
90478 Nürnberg

Sprechzeiten

Jede Woche Mi, 11:00 - 12:00, Raum via Zoom, Voranmeldung bis 3 Tage vorher erforderlich

 

„Theorie kann unglaublich praktisch sein! Ich halte es für meine Aufgabe als Dozentin, dies immer wieder zu beweisen.“

 

 

 

Dr. Barbara Meyer
Beruflicher Werdegang
seit 01.10.2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Heterogenität, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Leitung: Prof. S. Martschinke)
04/2006 – jetzt Freiberufliche Trainerin, Beraterin und Coach, unter anderem mit der Genossenschaft Sprachraum eG, München
01/2016 – 03/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kommunikationswerkstatt PLUS, Ludwig-Maximilians-Universität München (Leitung Prof. S. Anselm, PD Dr. A. Werani)
04/2015 – 12/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Programm PROFiL (hochschuldidaktische Einrichtung), Ludwig-Maximilians-Universität München (Leitung: Dr. A. Hendrich)
01/2012 – 03/2015 Akademische Rätin auf Zeit, Lehrstuhl für Schulpädagogik, Ludwig-Maximilians-Universität München (Leitung: Prof. E. Kiel)
04/2007 – 07/2010 Promotion, Titel der Dissertation: Zur Professionalisierung durch Schulpraktika. Wie Lehramtsstudierende Anforderungen in ihren ersten Praxiskontakten begegnen (Betreuer, Prof. Dr. Ewald Kiel, Ludwig-Maximilians-Universität München)
10/2003 – 02/2007 Studium der Psycholinguistik/Sprechwissenschaft (mit Schwerpunkt Kommunikationstechniken und Rhetorik), Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München

 

2018

2010

2016

2015

2014

2013

2020

  • Meyer, B. (2020). Einleitung. In Barbara E. Meyer, Tobias Tretter, Uta Englisch (Hrg.), Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen. Basiswissen und Handlungsmöglichkeiten. (S. 10-15). Weinheim: Beltz.
    BibTeX: Download
  • Meyer, B., Roedern, R., Schickart, S., & Tretter, T. (2020). Schritt 1: Schüler/innen beobachten. In Barbara Meyer, Tobias Tretter, Uta Englisch (Hrg.), Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen. Basiswissen und Handlungsmöglichkeiten. (S. 53-63). Weinheim: Beltz.
    BibTeX: Download
  • Schuckert, U., Fratton-Meusel, S., Tretter, T., Meyer, B., & Schlegel, H. (2020). Schritt 4: Hilfe aktivieren. In Barbara Meyer, Tobias Tretter, Uta Englisch (Hrg.), Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen. Basiswissen und Handlungsmöglichkeiten. (S. 96-112). Weinheim: Beltz.
    BibTeX: Download
  • Meyer, B., & Schlegel, H. (2020). Schritt 6: Bewerten und Nachsteuern. In Barbara Meyer, Tobias Tretter, Uta Englisch (Hrg.), Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schülerinnen. Basiswissen und Handlungsmöglichkeiten. (S. 121-127). Weinheim: Beltz.
    BibTeX: Download

2019

2018

2017

  • Antosch-Bardohn, J., & Meyer, B. (2017). Lehrmethoden für die Hochschullehre. In Brigitte Berendt, Andreas Fleischmann, Niclas Schaper, Birgit Szczyrba, Johannes Wildt (Hrg.), Neues Handbuch Hochschullehre. (S. C 3.2, 49 - 86). Berlin: DZU Medienhaus.
    BibTeX: Download

2012

2011

2020

2015

  •  Sprachraum eG
  •  DGSS
  •  BVS
  •  rhetorikforum

Vorträge

Meyer, B (2019). Impulsvortrag zur Gestaltung von wertschätzenden Beziehungen. Konzentriert und motiviert im Ganztag. Veranstaltungen für Lehrkräfte und pädagogisches Personl an Ganztagsschulen. Drei Termine Januar bis Juni 2019.

Meyer, B. (2018 und 2019). Hausaufgaben begleiten, ohne Druck auszuüben. Vorträge bei Elternabenden in verschiedenen Schulen.

Meyer, B. (2018). Der Münchner Methodenkasten. Neue Methoden für abwechslungsreiche Trainings. Tagung des Berufsverbandes Sprechen, Kloster Schöntal.

Meyer, B. (2018). Transferförderung. Tagung des Berufsverbands Sprechen, Klostertal Schöntal.

Meyer, B. (2016). Praxisleitfaden auffällige Schüler – 6 Schritte, die Herausforderung zu meistern. BELTZ-Bildungsforum, Weinheim.

Meyer, B./ Werani, A./ Anselm, S. (2016). Kommunikative Kompetenz authentisch verändern? DGSS-Tagung, Saarbrücken.

Meyer, B. (2016). Rhetorik für Schulleiter. Bundeskongress Schulleitung, Dortmund.

Meyer, B. (2015). Damit Schüler aufmerksam zuhören – Rhetorik für Lehrerinnen und Lehrer- BELTZ-Bildungsforum, Wolfsburg.

Meyer, B. (2015). Gut gefragt ist halb gewonnen! Vortrag und Workshops auf der DGSS-Tagung, Marburg.

Beege, B./ Antosch-Bardohn, J./ Meyer, B. E./ Frauer, C./ Ashraf, J. (2013). The Munich-Method-Box: A new systematization of teaching and learning methods and their intuitiv practical approach. In JURE pre-conference of the 15th biennial EARLI conference (JURE / EARLI 2013) (S. 85-86). München.

Thielsch, A./ Meyer, B. E. (2001, September). MobiDics – Eine mobile Didaktik-Toolbox für die universitäre Lehre. Vortrag auf der 9. e-learning-Fachtagung der Gesellschaft Informatik, Dresden.

Meyer, B. E. (2012, September). Praxis trifft Lehramtsstudent – Eine Grounded Theory zum Umgang mit kritischen Situationen. Vortrag auf der 77. Tagung der AEPF, Bielefeld.

Meyer, B./ Beege, B./ Möller, A./ Thielsch, A./ Hendrich, A./ Kranz, M. (2012, September). Förderung der Methodenkompetenz von Lehrenden an Hochschulen – Design-Based Research rund um „MobiDics“. Posterbeitrag auf der 77. Tagung der AEPF, Bielefeld.